23. Juni 2015

Hohentwiel

Jaja, ich weiß es ist Dienstag, nicht Montag, nein auch nicht Sonntag, sonder Dienstag.. Tut mir Leid, aber das ist das Ergebniss davon, wenn Lehrer der Meinung sind, Schüler hätten in ihrer Freizeit nichts zu tun und ihnen dann aus ihrer unendlichen Güte Hausaufgaben aus Mitleid geben ;D

Aber trotzdem:
Bonjour tout le monde!
Dafür ist heute genau vor 3 Wochen meine Austauschschülerin gekommen.
Dieses Wochenende waren wir auf dem Hohentwiel im Hegau. Den kennt eigentlich jeder hier in der Bodenseeregion, beziehungsweise im Hegau (wenn nicht: Dringend nachholen!!!)
Für alle, die die Ausrede haben, nicht von hier zu sein, eine kurze Erklärung: Die Hegau Region ist eine Vulkanlandschaft, na gut, sie sind schon sehr, seeehr lange erloschen, westlich vom Bodensee mit jeweils einer Burg, beziehungsweise mittlerweile wohl eher Ruine, pro Berg/ Ex-Vulkan. Nur das mit dem Namen ist ein wenig knifflig, ungefähr 90% von ihnen haben ein "Hohen" im Namen (siehe Hohentwiel, Hohenstoffeln, Hohenkrähen, ...)
Genug erklärt (wer noch mehr wissen will kann den guten, alten Onkel Google fragen), jetztkommen ein paar Fotos ins Spiel, um euch eine kleine Vorstellung zu geben, wie der Hegau bei Bodensee-typischen Wetter aussieht.

Und, wer erkennt den Bodensee? :D
Bisous,
Anni

Kommentare:

  1. Liebe Anni,
    ich verfolge deinen Blog schon echt lange und bin jedesmal von deinen Posts begeistert.
    Auch das Layout von deinem Blog finde ich echt super. Weiter so!
    Ich freue mich jetzt schon auf viele neue Posts von dir.

    Liebe Grüße,
    Samira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Samira,
      Danke erstmal, dass du dir die Mühe machst und meinen Blog liest :) (und auch für den Kommentar)
      Ich hoffe, du liest ihn noch weiterhin ^^
      Liebe Grüße,
      Anni

      Löschen